Unterstützung

(Unterstützung der Ziele des GGM)

 

Unterstützung bei der Durchsetzung der Ziele des GGM haben gegeben ...

 

In der Vergangenheit haben sich erfreulicherweise viele Unternehmen, Einrichtungen und Privatpersonen bereit erklärt, den GGM Münzenberg auf verschiedene Art und Weise zu unterstützen.

Als Dank und Anerkennung sind unsere Gönner hier in diesem Bereich mit seinen Unterseiten namentlich aufgeführt.

 

Ganz besonderer Dank gilt auch Herrn Erwin Rößler aus Frankfurt-Niederrad, der das Senckenbergmuseum in Frankfurt/M. und den Geologischen Garten Münzenberg mit seltenen und eindrucksvollen Exponate aus seiner persönlichen Gesteins- und Mineralstufen-Sammlung in Frankfurt-Niederrad und Mörfelden-Walldorf bereichert hat.

 

Weiterhin auch Susanne und Frank Wenzel aus Melsungen, die dem GGM einen kompletten Abschnitt eines verkieselten Baumstamms von ca. 2 t Gewicht aus dem Tertiär der Braunkohlengrube Hirschberg im Kaufunger Wald zur Ausstellung überließen.

 

Ebenso Herrn Bernd Gutschera aus Wölfersheim, der dem GGM viele bis über metergroße Stücke permzeitlichen Kieselschwemmholzes aus den Rotliegend-Konglomneraten von Erbstadt zur Ausstellung überlassen hat.

 

Weiterhin Herrn Hagen Groß, der sich unermüdlich in der Pflege, Besucher-Führungen und Werbung für den GGM engagiert.

 

Außerordentliche Hilfe dabei, den GGM auch außerhalb der Region bekannt zu machen, bietet die regelmäßig aktualisierte ansprechende und informative Darstellung des GGM, die Herr Hartmut Keil aus Bad Nauheim dankenswerterweise ins Internet gestellt hat.

 

Frau R. Kemmerer aus Rockenberg setzt sich ebenfalls sehr für dem GGM in vielfältiger Weise an.

 

Der Geologische Garten Münzenberg würde sich über weitere Unterstützung freuen und wenn sie daran Interesse haben kontaktieren Sie uns einfach.